RSSTG Aktuell

Ungarische Schüler in St. Georgen

Im Zeitraum vom 31.03.19 bis zum 06.04.19 begrüßten Schülerinnen und Schüler der Realschule St. Georgen ihre Austauschschüler aus dem ungarischen Százhalombatta. Bereits im Herbst vergangenen Jahres fand die erste Begegnung zwischen den Austauschschülern in Ungarn statt.

Neben der gemeinsamen Projektarbeit in der Schule besuchten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Christina Diener, Daniel Hass, Simon Merkle und Markus Brugger in dieser Woche unter anderem die Triberger Wasserfälle und die Brigachquelle. Auch ein Tag am Bodensee stand auf dem Programm. Der Besuch der Landeshauptstadt Stuttgart und des Mercedes-Benz-Museums rundete das Rahmenprogramm dieser gelungenen Woche ab. 

Dabei standen vor allem der Kontakt und die Kommunikation untereinander im Vordergrund. Der Austausch unter den Schülern fördert eine interkulturelle Sichtweise und stellt eine große Bereicherung für jeden einzelnen dar. Die Erfahrungen dieses Austausches sind prägend und tragen dazu bei, seinen Mitmenschen weltoffen zu begegnen.  

Alle Beteiligten konnten diese wertvollen kulturellen Erfahrungen sammeln und waren begeistert von dieser Woche des deutsch-ungarischen Schüleraustauschs.

 

Deutsch-ungarischer Kulturaustausch bei den Triberger Wasserfällen